News

KTI-Gesuch in Vorbereitung

In Zusammenarbeit mit dem World Trade Institute (WTI) der Universität Bern sowie den Abteilungen Elektrotechnik und Hydraulik und Wasserbau der Berner Fachhochschule will der Verein NORDUR beim Volkswirtschafts-Departement demnächst ein KTI-Gesuch einreichen.

In einem Vorprojekt sollen von den beteiligten Instituten im Wesentlichen die Machbarkeit und die wichtigsten offenen Fragen bezüglich Stromhandel und Energiepolitik sowie spezifische technische Punkte geklärt werden; im darauf folgenden eigentlichen Forschungsprojekt werden die Optionen für die Umsetzung der NORDUR-Initiative umfassend erarbeitet.

Über die Bewilligung des Gesuchs dürfte Anfang 2013 entschieden werden. Sollte das Gesuch bestehen und das Projekt durchgeführt werden können, wäre dies ein wichtiger Meilenstein in der Umsetzung der NORDUR-Initiative. Ein positives Ergebnis des Vorprojekts dürfte dem Vorhaben überdies zusätzlichen Auftrieb verleihen und für die Beteiligten wie die Kritiker einer offenen und nachhaltigen Strompolitik ein denkwürdiges Signal setzen!

Zur Newsübersicht